Lieber Werner (Hado Sport) wir wünschen dir alles alles Gute zum Geburtstag. Bleib so wie du bist. Danke für deine große Unterstützung im Jugendfußball der JFG Fichtelgebirge

Laden...

D1 auch im Spiel zwei ohne Gegentor

In einem umkämpften aber zu jederzeit fairen Spiel gegen die technisch starke Mannschaft JFG Neubürg/West 2 blieb unser Team auch im zweiten Spiel ohne Gegentor. Die beiden Torhüter/innen Andreas Heinz und Sarah Zapf liesen keinen Treffer zu. Die wohl wichtigste Parade vereitelte Andreas Heinz Ende der ersten Halbzeit, sodass die JFG Fichtelgebirge mit einem knappen aber verdienten 1:0, durch die überragend aufspielende Lilly Nitzsche bereits nach 3 Minuten, in die Halbzeit gehen konnte.

Nach der Pause gaben sich die Neubürger zu keiner Zeit auf, konnten aber ihre Chancen nicht verwerten. In der 52. Minute passierte den Gästen ein folgenschwerer Fehler. Der Torwart nahm einen Rückpass vom eigenen Spieler mit den Händen auf. Es gab indirekten Freistoß, den Florian Zapf gekonnt zum 2:0 einschob. Die letzten Minuten waren purer Wille und auch die fast 4-minütige Nachspielzeit konnte unsere Mannschhaft nicht mehr aus der Bahn werfen.

JFG Fichtelgebirge _ JFG Neubürg/West 2

 

2:0 (Tore: Lilly Nitzsche, Florian Zapf)

 

A-Jugend SG Regnitzlosau - JFG 2:0

B-Jugend Spiel ausgefallen

C1-Jugend Spiel ausgefallen

C2-Jugend JFG - TSC Mainleus 5:2

D1-Jugend JFG - JFG Bayreuth West/Neubürg 2:0

 

D2-Jugend SG Engelmannreuth - JFG 6:0

Perfekter Saisonstart der JFG

 

 

Die D1 der JFG Fichtelgebirge gewann beim ersten Saisonspiel bei Saas Bayreuth souverän mit 0:4. Schon nach 9 Minuten stand es 0:3 durch Tore von Lilly Nitzsche, Luca Engelbrecht und Jonas Wolfrum. Danach plätscherte die Partie so dahin. Mitte zweiter Halbzeit zog unser Team nochmal ein bisschen an und kam dadurch zu einigen Torchancen. Kurz vor dem Ende des Spiels drückte der stark aufspielende Florian Zapf zum Endstand von 0:4 über die Linie. Der Sieg war verdient und hätte noch um das ein oder andere Tor höher ausfallen können.

 

Die B-Jugend gewann auch ihr erstes Saisonspiel mit 1 zu 0.

Die A-Jugend trennte sich auswärts 1 zu 1.

C-Jugend ist leider ausgefallen da sie im Kulmbacher Landkreis gespielt hätten, da wurde alle Jugendspiele abgesagt.


A-Jugend gewinnt gegen SG SV Hahnbach

Die A-Jugend setzt gegen die SG SV Hahnbach mit 4 zu 2 durch.

Torschützen  1:0 Justin Weiß

                        2:0 Nick Dihler

                        3:0 Simon Bauer

                        3:1

                        4:1 Bastian Sedlmeier

                        4:2 Foulelfmeter 


D1 gewinnt auch im Zweiten Testspiel

 

Gegen einen  konditionell starken Kreisklassisten, den FSV Bayreuth konnten sich unsere Kicker/innen mit 6:2 auf heimischen Boden beim SV Röhrenhof verdient durchsetzen.

Sie gingen schnell durch ein Eigentor und Tore von Lilly Nitzsche und Malvin Kohlschmidt nach nur 12 Minuten mit 3:0 in Führung. Durch einige Nachlässigkeiten in der Defensive wurde es dem Gegner leicht gemacht den Rückstand auf 3:1 zu verkürzen. Danach ging ein Ruck durch die Mannschaft, durch Tore von Luca Engelbrecht und Malvin  Kohlschmidt stand es zur Halbzeit 5:1.

 

Der tiefe Boden und die Kondition waren dafür verantwortlich, dass der Spielfluss in der zweiten Halbzeit nicht mehr so leicht von der Hand ging. Vor allem bei unserer Mannschaft schwanden nach und nach die Kräfte, auch die Wechselspieler konnten keine entlasteten Impulse mehr setzen. Ein Foul im eigenen Strafraum sorgte für einen 9-Meter für den FSV, den der Spieler allerdings an die Latte nagelte. Durch einen Abstauber von Niklas Mospan und eine Leichtsinnigkeit in der Abwehr unserer Mannschaft stand es am Ende verdient 6:2 für die JFG Fichtelgebirge.


Muskelkater und gute Laune

Beim Trainingslager der D-Junioren flossen viel Schweiß aber keine Tränen. Trotz vieler Urlauber zogen 15 der 31 Spieler über drei Tage in insgesamt 6 Einheiten unnachahmlich mit. Keiner gab sich die Blöße zu schwächeln oder gar aufzugeben. Zwei unserer Torhüter wurden vom Torwarttrainer Uwe Hartmann bis an ihre Grenzen und darüber hinaus fit gemacht. Die Feldspieler wurden von Martin Zimmermann, Arsim Sulejmani und Stefan Kolb betreut. Der Vorstand der JFG übernahm den Küchendienst. Auch kulinarisch wurden wir bestens versorgt. Es gab Nudeln mit leckerer Hackfleischsauce von unserem Jens aus dem Schwarzen Roß, Mütter machten Salate und Melonenschnitten. Nach der Mittagspause wurde noch ein kleiner Wettkampf veranstaltet, es wurde ein Fußballquiz organisiert mit tollen Fragen. Zum Abschluss am Sonntag gab es noch ein dickes, fettes Eis……manche hatten auch noch Nachschlag.

 

Auf geht´s JFG Fichtelgebirge!


Erstes Testspiel der D-Jugend erfolgreich absolviert

 

Im ersten Testspiel der neu formierten D1 der JFG Fichtelgebirge, zeigten sich unsere Kicker/innen in guter Form.

Gegen einen starken, aber ersatzgeschwächten Gegner, der JFG Neubürg West 2 setzten wir uns, nach hartem Kampf, in einer Regenschlacht am Ende glücklich, aber dennoch verdient mit 1:2 durch. Die Tore erzielten Malvin Kohlschmidt nach nur einer Minute und Luca Engelbrecht in der 9. Minute. Ein Lattentreffer durch Maximilian Schmitz und noch einige Konter führten leider nicht zum Torerfolg.

Auch unser Team musste auf Lilly Nitzsche und Neil Wagner, beide im Urlaub, verzichten.

 

Vom Auftreten, der Spielanlage und dem Einsatz der Spieler können die Trainer Stefan Kolb und Martin Zimmermann zuversichtlich in die Zukunft blicken. Unsere beiden Torhüter Andreas Heinz und Sarah Zapf waren ebenfalls sehr konzentriert und zeigten gute Paraden, die uns letztendlich auf die Siegerstraße brachten. Bei der Chancenverwertung gibt es allerdings noch Luft nach oben.

 

Zu den bereits genannten Spielern waren ausserdem dabei:

 

Tim Weber, Florian Zapf, Alexander Eichermüller, Ben Kiefer, Jonas Wolfrum, Niklas Mospan, Samuel Lutz


13.07.2020

Jetzt gibt es auch Schutzmasken mit Vereinslogo - Super!

Diese edlen Mund-Nase-Bedeckungen gibt es ab sofort bei
Heidi Moden
– regionaler produziert geht gar nicht! 😉 Für 10€ könnt ihr die Masken bei Heidi Dietel bestellen. Das geht telefonisch (09273/502690) oder per Whatsapp (0170/9835609), aber auch donnerstags von 16 bis 18 Uhr im Laden in der Bayreuther Str. 4 direkt am Marktplatz (ehemalige Metzgerei Hentschel)! 😷
— fantastisch hier:
Heidi Moden

Christoph Wunderlich gehört zu den besten Nachwuchstorhütern

Anpfiff.info hat die besten Torhüter im A-Jugend Bereich unter die Lupe genommen und unser A/B-Jugendtorwart Christoph gehört dazu. Eine tolle Sache. Den ganzen Artikel gibt es unter: http://www.anpfiff.info/sites/cms/artikel.aspx?SK=6&Btr=87790&Rub=130

von A.S.



16.02.2020

Time to say goodbye

Am 19.02.2016 wurde ich zum Kassier der JFG Fichtelgebirge gewählt und mit der Pflege unserer Homepage betraut. Nachdem mein Sohn Mitte 2018 altersbedingt von der JFG zurück in seinen Stammverein ging, habe ich meine zwei Posten bis zur Neuwahl im Januar 2020 erfüllen können. Es waren vier schöne Jahre mit vielen Erfolgen. Zweimal Aufstieg in die BOL (B-Jugend + A-Jugend) und mit der U19 an die Landesliga angeklopft. Ich hoffe, ich konnte euch in dieser Zeit mit Infos und vielen Bildern von den Spielen ein bisserl begeistern. Mein Dank gilt allen Spielern, der alten und neuen Vorstandschaft, unseren Sponsoren, sowie den engagierten Eltern und natürlich allen, die unsere Seite angeklickt haben. Unsere Seite wird ab jetzt von Alexander Legat und Martin Kohlschmidt betreut. Für die Zukunft wünsche ich unserem Verein alles Gute und viele weitere erfolgreiche Jahre. Es grüßt herzlich und sagt tschüss: Alex Seyferth


Die Punktesammelaktion gilt für die JFG Fichtelgebirge nur beim Getränkemarkt in Goldkronach (Diana). Einfach einkaufen und vor der Abrechnung sagen, bitte auf die JFG Fichtelgebirge und schon werden uns die Punkte für Bälle, Trikots usw. gutgeschrieben. Ihr habt dadurch keine Nachteile. Eine Förderung des Jugendfußballes anderer Art. Vielen Dank für jeden, der beim Einkauf daran denkt.


BFV hat eine Fair-Bleiben Karte herausgebracht. Eine gute Initiative.