Die kommenden Spiele unserer Jugendmannschaften

Laden...

26.05.2019

Resume zum letzten Spieltag unserer Jugendmannschaften!

Unsere A-Jugend spielt am letzten Spieltag beim TSV 1860 Staffelstein, nicht München. Egal wie dieses Spiel ausgeht. Es geht nach oben und nach unten nichts mehr. Platz 4 in der Bezirksoberliga ist fix. Was für eine grandiose Saison! Glückwunsch!

Bei unserer B-Jugend wird es schon ein bisserl komplizierter. Der achte Tabellenplatz wurde jetzt kurzfristig zu einem möglichen Abstiegsplatz erklärt. Was immer der BfV hier auch treibt, es sollte doch vor der Saison feststehen, welcher Platz den Klassenerhalt sichert. Am letzten Spieltag hat es unsere U17 mit der SG Lindau zu tun. Bei einem Sieg bleiben wir 8. und müssen schauen, was kommt. Platz 7 ist nicht mehr drin. Platz 9 und 10 leider schon.

Bei unserer C-Jugend kann auch noch alles passieren. Ein Sieg gegen die JFG Maintal-Friesenbachtal und wir sind gerettet. Alles andere und wir müssen zittern. Hoffen und beten.

Bei unserer D1-Jugend entscheidet sich auch alles am letzten Spieltag. Unsere U13 spielt gegen die SG Mainleus. Ein Dreier und wir sind gerettet. Bei jedem anderen Ergebnis müssen wir schauen was die Konkurrenz macht.


Beim Tabellenzweiten in Bamberg schlug sich unsere D1-Jugend tapfer. Ein Strafstoss zum 1:0 in der 22. Minute brachte den Domstädtern die Pausenführung. Im zweiten Spielabschnitt musste man leider noch vier Buden hinnehmen.


War heute nicht unser Tag. Alle Teams haben leider verloren. Mund abputzen und weiter zum letzten Spieltag. Die D1 spielt morgen noch und wir drücken kräftig die Daumen!


Heimserie der A-Jugend gerissen!

Trainer Matthias Ehl musste auf heute auf viele Spieler verzichten (Alex Ehl, Fabian Wiche, Dominik Hüttner, Kevin Erhunmwunsee, Felix Lais und Markus Dennstedt), der erst nach Beginn der 2. Hälfte zur Verfügung stand). Zu Beginn der Begegnung hatten die Gäste etwas mehr vom Spiel und gingen durch Stadelmann in der elften Minute mit 1:0 in Führung. Unsere Rumpfelf machte ihre Sache wirklich gut und hatte durchaus Einschußmöglichkeiten. Dann kurz vor der Pause das für mich unverdiente 2:0 durch Gebhardt. Die JFG hatte einfach zu viele Chancen ausgelassen. Pausentee......... Im zweiten Spielabschnitt drängte nur noch die Heimelf. Und vollkommend überraschend netzte Gutmann in der 57. Minute zum 3:0 für die SG Regnitzlosau ein. Wer gedacht hat, der Trops ist geluscht, hat sich getäuscht. Unsere U19 kämpfte weiter und weiter...In der 66. Minute lochte Max Eichermüller zum 1:3 ein und Kevin Domes verkürzte in der 83. Minute per Kopf zum 2:3. Unsere Jungs rannten bis zum Ende der Begegnung um den möglichen Ausgleich und vergaben leider die Chancen. So kam es zur ersten Heimniederlage nach über zwei Jahren. Jungs ihr habt alles gegeben.... Chapeau!


Die Punktesammelaktion gilt für die JFG Fichtelgebirge nur beim Getränkemarkt in Goldkronach (Diana). Einfach einkaufen und vor der Abrechnung sagen, bitte auf die JFG Fichtelgebirge und schon werden uns die Punkte für Bälle, Trikots usw. gutgeschrieben. Ihr habt dadurch keine Nachteile. Eine Förderung des Jugendfußballes anderer Art. Vielen Dank für jeden, der beim Einkauf daran denkt.


BFV hat eine Fair-Bleiben Karte herausgebracht. Eine gute Initiative.