Nächstes Wochenende alle Punktspiele zu Hause und alle am Samstag!


Jörg Allahut ist neuer Trainer der C-Jugend!

Unsere C-Jugend Trainer Florian Sommerer und Ralf Peterson legten vollkommen überraschend auf eigenen Wunsch ihr Amt nieder. Die JFG Fichtelgebirge war erstmal ratlos. Unser erster Ansprechpartner für das Traineramt der U15 war natürlich Jörg Allahut, der die Jungs bereits aus D-Jugend kennt. Wir sind dankbar, das Jörg so kurzfristig einspringt, da sonst ein regelmäßiger Spiel- und Trainingsbetrieb in dieser Saison nicht mehr gewährleistet wäre. Danke Jörg!


21.10.2018

D1 Jugend gewinnt in Zeckendorf gegen die JFG Giechburg und kommt dem Saisonziel Klassenerhalt wieder einen Schritt näher. Tolle Leistung von den Jungs und dem Trainerteam.


20.10.2018

A-Jugend spielt zum zweiten Mal innerhalb von 4 Tagen bei der JFG Bayreuth West/Neubürg und sichert sich drei Punkte in der BOL.

Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt. Beide Mannschaften spielten auf Augenhöhe. Wirkliche Torchancen waren meist Mangelware. Es war ein kampfbetontes Spiel im Mittelfeld und hätte eigentlich mit 0:0 enden können. Doch in der 75. Minute erzielte Kevin Domes mit seiner besten Aktion den glücklichen Siegtreffer. Den dreckigen Sieg und die drei Punkte nehmen wir gerne mit. Derzeit ist die U19 dritter in der Bezirksoberliga und erster in der Fairness-Tabelle. Glückwunsch und alles richtig gemacht.


U15 holt sensationell einen Punkt beim Tabellenersten Heiligenstadt!


D2 Jugend beim Tabellenführer - Die armen Jungs


17.10.2018

U19 gewinnt in Oberpreuschwitz gegen die JFG Bayreuth-West/Neubürg und steht im Finale des BFV Pokals. Das Endspiel findet am 01.11.2018 um 14:00 in Reichmannsdorf statt. Der Gegner ist der momentane Tabellenführer der Bezirksoberliga, die JFG Steigerwald. Glückwunsch!


13.10.2018

Kantersieg der U19 gegen den Tabellenletzten aus Waldershof

Mit dem Anpfiff zeigte die Ehl-Truppe, wer Herr an der Kronach ist. Gleich in den ersten Minuten erspielte sich die Heimelf Einschussmöglichkeiten. In der 9. Minute wurde Fabian Wiche in der gefährlichen Zone von den Beinen geholt. Den fälligen Strafstoß verwandelte Max Eichermüller gewohnt sicher zur Führung. Zwischen der 20. und 23. Minute erhöhten die Fichtelgebirgler mit den Treffern durch Dominik Hüttner, Alex Ehl und Toni Sedlmeier auf 4:0. Das Spiel war entschieden. Mit seinem zweiten Treffer stellte Alex Ehl den 5:0 Pausenstand her. Die zweite Hälfte verlief ähnlich und die Tore zum 6:0 und 7:0 durch Fabian Wiche fielen zwangsläufig. Der eingewechselte Kevin Domes traf in der 82. Minute zum 8:0. Zwei Minuten vor Ende der Partie setzte Toni Sedlmeier den Schlußpunkt zum 9:0 Endstand. Die wenigen Chancen der Gäste parierte unser Torhüter Jannik Bönisch sicher. Einen Wehmutstropfen gab es dann doch. Im Zweikampf verletzte sich Nico Weber am Schlüsselbein. Wir wünschen Nico alles Gute und schnelle Genesung.

 


Die JFG Fichtelgebirge nimmt schon länger an der Aktion vom Getränkemarkt Markgrafen teil. Solltet ihr euere Getränke bei Diana (Markgrafen in Goldkronach) kaufen, dann sagt einfach für die JFG Fichtelgebirge und wir bekommen schneller Punkte für unsere Kids. Ihr habt dadurch keinen Nachteil und keine Kosten. Danke.


BFV hat eine Fair-Bleiben Karte herausgebracht. Eine gute Initiative.