Laden...

Unsere D1 hat das Spiel zwei Minuten vor Schluss verloren. Ein Remis wäre hochverdient gewesen.

Wir waren dem Gegner gleichwertig. Zwei Minuten vor Schluß erzielten die Gäste den Siegtreffer. Momentan haben wir einfach kein Glück.

Die Bilder der spannenden Partie


01.10.2019

Balsam für die Seele und die Motivation unserer jüngsten Kicker. Endlich wieder ein Erfolgserlebnis!

Spielbericht und Foto von Trainer Alex Burkhardt:

Zum Pokalspiel gegen die Kanzer stand unsere D-Jugend unter Druck.

Trotz guter Spiele in der Liga war das Momentum fast immer auf der Seite der Gegner.

Eine deutliche Ansprache des Trainerteams im Abschlusstraining sollte den fehlenden Rest an Kampfgeist mobilisieren.  In Bestbesetzung konnte die JFG beim Kreisklassisten aus St. Johannis in die zweite Pokalrunde einziehen.

Doch die Hausherren wollten sich nicht kampflos ergeben und machten mit viel Einsatz die Räume für die Gäste eng. Trotz Druck und Bemühen unseres Teams stand nur ein 0:0 zu Pause auf der Anzeigentafel.

Eine kleine Brandrede in der Halbzeit und eine taktische Umstellung brachte dann in Hälfte zwei die gewünschte Feldüberlegenheit. Nach einer fantastisch getretenen Ecke von Kapitän Münch köpfte Rossner das befreiende 1:0.

Nun ließ unser Team nichts mehr anbrennen und startete Angriff um Angriff. Besonders der immer wieder nachsetzende Samuel Brehm sorgte für  Dauerdruck auf den Kasten der Wagnerstädter.  Schließlich sorgten zwei Tore durch Flügelstürmer Kohlschmidt für klare Verhältnisse.

Erneut wurden allerdings auch einige Hochkaräter liegengelassen.

Defensiv ließen die Fichtelgebirgler kaum etwas zu. Zwei Schüsse aus kurzer Distanz der Heimmannschaft konnte Schlussmann Burkhardt parieren.

Am Ende stand ein verdienter und für das Selbstvertrauen wichtiger Auswärtssieg mit 3:0  fest.

 


Im zweiten Anlauf der erste Punktgewinn für unsere U13 in der Kreisliga

Dreimal war man in Rückstand geraten und dreimal konnte man ausgleichen. Das zeugt von einer tollen Moral und das Aufgeben ein "no go" ist. Die Treffer für unser Team erzielten: 1:1 Lukas Rossner - 2:2 Valentin Münch - 3:3 Alexander Eichermüller (Eichi 2.0) Glückwunsch zum ersten Punkt und es werden weitere folgen!


Saisonstart unserer D1-Jugend leider missglückt - Das Spiel wurde in den letzten fünf Minuten verloren.

 

Spielbericht von Trainer Alex Burkhardt.

 

Bei noch ordentlichen Platzverhältnissen startete die D1 in die Kreisligasaison. Der Gast aus Leitenbachtal (Dritter der Vorsaison) wurde in den ersten 30 Minuten gut unter Druck gesetzt und ein paar Möglichkeiten zur zu diesem Zeitpunkt nicht unverdienten Führung wurden erarbeitet. Im Dauerregen wurde der Platz immer tiefer und kaum mehr vernünftig bespielbar. In Halbzeit zwei spielten die Gäste aber einfach eine Spur cleverer, vergaben jedoch einige Möglichkeiten inkl. eines Strafstoßes.

 

Fünf Minuten vor Schluss fiel schließlich der Treffer zum 0:1 und nur kurz danach die Entscheidung durch ein unglückliches Eigentor.

 

Trotz allem hat die sehr verjüngte Truppe (vier 2008er) vorbildlichen Einsatz gezeigt und macht Lust auf mehr.